Programm

Schlossbergfest 2017

1. Schloßbergbahn

2. Schloßberglift
Bei beiden Gratisfahrt für alle von 09:00 bis 17:00.

3. Uhrturmbesichtigungen

3a. Schloßbergführungen:
10:30 mit Herrn Dr. Erik Hilzensauer
15:00 mit Herrn Prof. Dr. Karl-Albrecht Kubinzsky

4. Glockenturmbesichtigungen

5. Garnisonsmuseum:
10:30 Uhr: Die Grazer Bürgerkorps und der Spielmannszug Raaba geben eine Meldung an die Stadtregierung und Salutschüsse ab.
Das GrazMuseum lädt in die Ausstellungen „Verschwundenes Graz“ und „Schloßberg-Utopen“. „Gestalten mit Lehm“ wird auch Kinder in ihren Bann ziehen. 

13, 14:30 und 16 Uhr: Schloßberg-Familienführungen
12:15 und 14 Uhr: Kammerschauspieler Prof. Gerhard Balluch erzählt Märchen für Groß und Klein.

Ganztägig verkauft G. Pachernigg im Hof des Garnisonsmuseum Würstel und Getränke.

6. Chinesischer Pavillon:
Historisches Selbstprägen von Geldmünzen zum Mitnehmen.

foto_michelle7. Kasemattenbühne:
11 Uhr: „Dschungelbuch“ – Einmanntheater mit Gernot Kranner
12 Uhr: Am Platz vor den Kasematten lässt Clown Jako Riesenseifenblasen tanzen
13 Uhr: Clown Jakos Mitspielzirkus
Ab 15 Uhr: Live-Konzert unseres Star-Acts Michelle

8. Art-Sat-Scheibe:
Die Kleine Zeitung bietet ein tolles Programm für junge Gäste: Neben einer Spiel-, Bastel- und Malstation dürfen natürlich auch der Kinderschminkbereich und die Hüpfburg nicht fehlen.

Im Zelt der GBG werden Kinderaktivitäten wie etwa Schnitzeljagd durchgeführt.
Um ca. 14:15 Uhr starten die Verlosungen. 

Zwei Stelzenkünstler von „Jakotopia“ sind die Attraktion zwischen Kasematten und Garnisonsmuseum.

9. Schloßbergplatz und Friedenssteig:
Die Feuerwehrjugend der Freiwillige Feuerwehr Graz informiert an einem Stand und bietet verschiedene Spiele für Jung und Alt.

Eine mobile Kletterwand wird von der WIKI-Kinderbetreuungs-GmbH zur Verfügung gestellt.

Die Märchenbahn bietet 13 Fahrten kostenlos an! Pro Fahrt können max. 20 Personen teilnehmen.

Ganztägig verkauft SAX-Eis seine Köstlichkeiten auf dem Schloßbergplatz.

10. Ägyptisches Tor und Stallbastei
Hier kann ein Riesen-Luftbild der Stadt Graz bestaunt werden.